Vermittelt!!!!!!! Zuhause gesucht: Sotos

Hallo, ich bin Sotos und komme aus Griechenland. Ich bin ca. 10 Monate alt, ein Rüde, noch nicht kastriert, ca. 15 kg schwer (ich muss aber noch ein bisschen zunehmen , sagt Pflegefrauchen). Mein Leben in Griechenland fing nicht so gut an, obwohl ich doch niemandem etwas getan habe. Ich wurde geschlagen und getreten und dann hat man mich über einen Zaun in ein Gehege geworfen, wo noch andere Hunde waren. Dort wurde ich von einem lieben Menschen aufgenommen und versorgt. Aber es ging mir immer schlechter. Ich musste dringend zum Tierarzt. Man stellte fest, dass mein Zwerchfell war gerissen war und ich hatte Wasser und Blut im Bauch. Man punktierte mich mehrfach und als es mir etwas besser ging, hat man mich operiert. Der Tierarzt stellt bei der OP fest, dass nicht nur mein Zwerchfell gerissen war, sondern auch ein Lungenflügel zusammengefallen war. Aber ich wollte doch nur leben!!  Man operierte mich sehr lange. Brachte alles wieder an die Stelle wo es hingehört, also Darm, Zwerchfel
d und so. Leider mussten sie mir den einen Lungenflügel entfernen. Da war nix mehr zu machen. Das Zwerchfell wurde wieder zusammengenäht und ich konnte endlich gesund werden.  Trotz alle dem liebe ich die Menschen sehr. Ich liebe mein Leben und kann mit dem einen Lungenflügel gut leben. Ein bisschen muss meine neue Familie auf mich aufpassen, dass ich mich nicht überanstrenge. Ich werde als kein Leistungssportler werden. Pflegefrauchen sagt, ich muss auch noch viel lernen. Sie redet von „liebevoller Erziehung“. Was die damit wohl meint? Ich strenge mich doch so an ihr zu gefallen und kuschele abends auf dem Sofa mit ihr. Und ich spiele soooo gerne Ball im Garten. Na, wer mag es mit mir aufnehmen?? Mich so nehmen , wie ich bin, mir noch was „Erziehung“ beibringen und mich kuscheln und lieb haben??? Das wäre soooo schön, aber bitte vergesst nicht, ich bin noch so jung und möchte meine Familie für den Rest meines Lebens behalten!“
Sotos lebt in der Pflegefamilie, Ansprechpartner Anja Zimmer , Telefon 02675/911979, Vermittlung erfolgt über die Tierhilfe Griechenland-Chalkidiki e.V. gegen Schutzgebühr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s